Welt der Technik: Fortbildungen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus dem Elementar- und Primarbereich

Lassen Sie sich in die Welt der Technik entführen. In unseren Workshops haben Sie Freiraum für Ihre Ideen und Erfindungen, Sie tüfteln gemeinsam mit anderen Teilnehmern an technischen Objekten und finden innovative Lösungen für die verschiedensten Problemstellungen. 

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat. Die Veranstaltungen sind für Lehrkräfte vom LPM anerkannt.

Fortbildung: Käfer und andere Autos

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es hier einen weiteren Termin!

Das Interesse für alles, was sich bewegt, ist dem Menschen angeboren. Ob man Planierraupen interessant findet oder eine Raupe, darin unterscheiden sich schon Kinder. Belebte und unbelebte Welt sind in unserer Sprache eng miteinander verwoben. Dieser Workshop verbindet beides: Technik, Tiere und jede Menge Freiraum für Erfindungen und Experimente.
In diesem Workshop werden wir uns mit Bewegungsmustern von Tieren und Fahrzeugen beschäftigen. Wie bewegt sich der Marienkäfer mit seinen sechs Beinen, wie ein Tausendfüßler mit seinen 680 Beinen? Wie bewegt sich eine Planierraupe?
Der Käfer hat eine Ober- und eine Unterseite. Oben kann er ziemlich viel aushalten. Die Unterseite erfordert ein wenig Unterwerfung unter die Regeln der Physik, denn der Käfer soll sich bewegen und soll gelenkt werden. Aus der Tierwerkstatt geht es in die Erfinderwerkstatt für Fahrzeuge. Wir beschäftigen uns mit den Achsen, der Lenkung und möglichen Antrieben. Gesucht wird das schnellste Auto.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernen die Lernspirale als Modell für aufeinander aufbauende Grund- und Lernerfahrungen kennen und diese anzuwenden.

Termin: 20.08.2018, 8.30 – 16.00 Uhr

Ort: BCC im IT-Park Saarland, Saarbrücken     

LPM-Nr.: A1.137-4089
Teilnahmegebühr: 5 Euro (darin enthalten sind Materialien, Getränke und Verpflegung inkl. Mittagessen).
Referentin: Doris Kewitz-Rixecker

Informationen & Anmeldung:

Christine Hauser
Tel.: 0681 95434-39

Anmeldung per

Mail: bildung@mesaar.de
oder per Fax: 0681 95434-74

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung unbedingt folgende Informationen an:

  • Name(n), Vorname(n)
  • Name der Einrichtung & genaue Adresse
  • eine E-Mail Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • genauer Termin und Name des Workshops, für den Sie sich anmelden.