Meldungen aus dem Jahr 2015.

hier geht's zu den aktuellen Neuigkeiten.

Dezember 2015

Forschen an Weihnachten

Wie hoch ist der Weihnachtsbaum?

Mit Hilfe des Förster-Dreiecks lässt sich die Höhe Ihres Weihnachtsbaumes ganz einfach bestimmen. Probieren Sie es aus! Hier finden Sie eine Anleitung zum weihnachtlichen Experimentieren.

Ein Lichtlein brennt... Auf Spurensuche in der Weihnachtszeit

Im Dezember brennen überall Lichter: auf Weihnachtsmärkten, als Weihnachtsbeleuchtung an den Straßen und Schaufenstern, die Kerzen auf dem Adventskranz...
Welche Botschaften senden diese Lichter? Sind sie alle nur dekorativ oder gibt es auch andere Gründe? Gehen Sie gemeinsam mit den Kindern auf die Suche nach Lichtern und Leuchtsignalen. Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" hat dazu hier einige Ideen und Anregungen zusammen gestellt.

Winterzeit ist Plätzchenzeit und das Plätzchen backen ist ein weihnachtliches Ritual.

Gibt es eine Küche in Ihrer Einrichtung? Dann backen Sie doch einmal mit den Kindern! Jedes Kind sollte den Duft vom Plätzchenbacken erleben, die Spannung beim Warten auf die fertigen Kekse, den Stolz: Das habe ich gemacht. Lassen Sie die Kinder die Zutaten zusammenstellen, abmessen, vermengen und verarbeiten und ganz nebenbei ein wenig Mathematik erfahren, zum Beispiel beim Backen eines Knusperhauses.

Welcher Schlitten rodelt am schnellsten?

Es gibt viele Arten von Schlitten, aber welcher schlittert am besten? Wenn es doch noch schneien sollte, haben wir eine tolle Forscheridee für draußen: Veranstalten Sie ein Wettrodeln und tragen Sie die Ergebnisse in den Diagrammgenerator auf der Forscherwelt ein.

(Quelle für alle Forscherideen: Stiftung "Haus der kleinen Forscher")


Winterzeit - Forscherzeit

Der Winter hält viele Phänomene bereit: Schneeflocken, Eiszapfen, zugefrorene Teiche. In der kalten Jahreszeit gibt es viele Gelegenheiten für Kinder, naturwissenschaftliche Erfahrungen zu sammeln. Die Stiftung Haus der kleinen Forscher hat hier ein paar Ideen für Projekte zusammengestellt. Viel Spaß beim Forschen!

November 2015

Physik im Advent 2015

Für große und kleine Forscher (5. bis 10. Klasse) gibt es auch in diesem Jahr wieder den physikalischen Adventskalender der Universität Göttingen und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Ab dem 1. Dezember 2015 ist täglich ein neues Experiment zum Mit- und Nachmachen auf der Webseite zu finden.

Abgesehen vom Spaß am Experimentieren werden auch Preise zu gewinnen sein. Prämiert werden die besten Antworten von einzelnen Schülerinnen und Schülern, Klassen und Schulen in unterschiedlichen Altersstufen. Jeder Teilnehmende oder jede teilnehmende Einrichtung erhält zusätzlich eine Urkunde mit den persönlichen Ergebnissen.

Hier geht's zum Physik-Adventskalender.

Oktober 2015

Startschuss für den Forschergeist-Wettbewerb 2016

Der "Forschergeist" ist ein bundesweiter Kita-Wettbewerb der Deutschen Telekom Stiftung und der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Gesucht und prämiert werden herausragende Projekte, die Mädchen und Jungen für die Welt der Naturwissenschaften, Mathematik oder Technik begeistert haben. Am 15. Oktober 2015 startete der Wettbewerb bereits zum dritten Mal. Bis zum 31. Januar 2016 kann sich jede Kita des Landes online bewerben.
Der "Forschergeist" ist der höchst dotierte Kita-Wettbewerb Deutschlands. Auch die Ausschreibung 2016 ist wieder mit attraktiven Preisgeldern zur Förderung der naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Frühbildung dotiert.

Wir möchten alle saarländischen Kitas und Kindergärten ausdrücklich ermuntern und ermutigen, sich mit ihren Projekten für den Wettbewerb zu bewerben. 2016 werden erstmalig auch in jedem Bundesland die besten Projekte prämiert!

Alle Informationen zum Wettbewerb finden sie auf www.forschergeist-wettbewerb.de

September 2015

Veranstaltungshinweis: Mitmachausstellung in Wadgassen

Effekthascherei - Spannende Experimentierstationen im Deutschen Zeitungsmuseum Wadgassen

Vom 25.09.2015 bis 22.11.2015 lädt das Deutsche Zeitungsmuseum Wadgassen zu einer spannenden Mitmach-Ausstellung ein. An 18 Experimentierstationen können die kleinen und großen Besucher viel zu Physik, Mathematik, Technik und Wahrnehmung entdecken. Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.effekt-hascherei.de.

Juli 2015

Jubiläum im Saarland!

Bundesweit 2000. Folge-Zertifizierung für die evang. Kita Bischmisheim

Am 17. Juli 2015 vergab die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" bundesweit die 2000. Folge-Zertifizierung an eine Kita. Wir freuen uns, dass es die evangelische Kita Bischmisheim ist und gratulieren herzlich!
Im Rahmen einer Feier übergaben Bildungsminister Ulrich Commerçon, Michael Fritz (Vorstandsvositzdender der Stiftung) und Joachim Malter (Hauptgeschäftsführer ME Saar) die Plakette und die Urkunde an die Leiterin Rosi Deutsch. Sie bedankten sich bei den beiden Erzieherinnen, die seit 2012 regelmäßg Fortbildungen bei uns besuchen für Ihr Engagement! Die Kinder zeigten in einer Ausstellung, was sie alles schon erforscht haben und welche Themen sie besonders interessieren. Dann wurde noch bis in den späten Nachmittag hinein gemeinsam mit den Gästen und Eltern experimentiert und geforscht. mehr


Sommerzeit - Eiszeit!

Schokolade, Erdbeer, Vanille - wer sein kühles Speiseeis lieber langsam genießen möchte oder es zunächst nach Hause bringen muss, hat eventuell ein Problem. In diesem Versuch können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und gemeinsam austesten, wie das Schmelzen eines Eiswürfels aufgehalten werden kann. Hier gehts zur Forscheridee des Monats Juli.


Sommer, Sonne, Wasser - Forschen mit dem kühlen Nass

Das Forschen mit Wasser macht im Sommer gleich doppelt so viel Spaß. Und er bietet viele Gelegenheiten, mit Kindern über das Thema Wasser ins Gespräch zu kommen: Warum gehen wir mit Schwimmärmeln nicht unter? Warum kühlt mich das Wasser im Planschbecken? Zahlreiche Ideen zum sommerlichen Experimentieren finden Sie hier.

Juni 2015

Das war der "Tag der kleinen Forscher" am 10. Juni 2015 in Saarbrücken

Über 120 kleine Spürnasen waren am Mittwoch, 10. Juni 2015 zusammen mit ihren Erzieherinnen, Erziehern, Lehrerinnen und Lehrern und ihren Eltern in die Saarbrücker Wissenswerkstatt gekommen, um gemeinsam zu forschen und zu experimentieren. Es war ein spannender Tag für alle kleinen und großen Besucher! mehr


Vorbereitungen für den "Tag der kleinen Forscher"

Die Kitas, Horte und Grundschulen des Landes füllen das Forscherjahr 2015 mit Leben. Kinder aus fünf Einrichtungen aus ganz Deutschland hatten im Vorfeld des bundesweiten „Tags der kleinen Forscher“ am 23. Juni einen besonderen Forscherauftrag vom „Haus der kleinen Forscher“ erhalten. Sie sollen überlegen, erkunden und entwerfen, wie sie sich ihren nahen Lebensraum von morgen vorstellen. Auf der Wenseite zum Tag der kleinen Forscher finden Sie eine Fotostrecke mit Einblicken in die Forscherarbeit der Kleinen.

Mai 2015

Bachem hat ein neues "Haus der kleinen Forscher"

Katholische Kita St. Willibrord in Bachem ausgezeichnet!

Am 28. Mai erhielt die kath. Kita St. Willibrord in Losheim-Bachen die Auszeichnung zum "Haus der kleinen Forscher". Die Plakette wurde im Rahmen eines Forscherfestes überreicht! Herzlichen Glückwunsch!


Neues Medienpaket für Grundschulen zum Thema Strom & Energie

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" hat ein neues Medienpakt für Grundschulen zum Thema Strom & Energie entwickelt. Es beeinhaltet u. a. fünf Filme, die reale Unterrichtssituationen in vier unterschiedlichen Grundschulen zeigen. Pädagoginnen und Pädagogen finden in den Filmen hochwertige und kompetenzorientiert angelegte Unterrichtseinheiten sowie Vorschläge für Einstiege, Schwerpunktsetzungen und praktische Tätigkeiten. Mehr dazu finden Sie auf der Webseite der Stiftung.

April 2015

Einladung zum Aktionstag am 10. Juni 2015

Mitmachaktionen für kleine und große Forscher am "Tag der kleinen Forscher" 2015

Am 10. Juni 2015 laden wir alle Kinder zwischen 3 und 10 Jahren, Erzieher/innen, Lehrkräfte und Eltern zu einem Aktionstag ein. Gemeinsam mit der Wissenswerkstatt Saarbrücken widmen wir uns dem diesjährigen Thema des Wissenschaftsjahres "Zukunftsstadt - wie wollen wir leben? In der Stadt und auf dem Land?". mehr

März 2015

Re-Zertifizierung im Netzwerk

Caritas Kita Rastpfuhl zum zweiten Mal ausgezeichnet!

Am 17. März 2015 erhielt die Caritas Kindertagesstätte Rastpfuhl in Saarbrücken ihre erste Re-Zertifizierung als Haus der kleinen Forscher! Für das Team und die Kinder sind Forschen und Experimentieren ein fester Bestandteil des Kita-Alltags. Die Flure, die Gruppenräume, die große Turnhalle und das Außengelände werden regelmäßig zu Forscherlaboren! Herzlichen Glückwunsch!

Februar 2015

Saarbrücker Kita zum zweiten Mal re-zertifiziert

Die Kita Thomas Morus in Saarbrücken wurde am 20. Februar 2015 bereits zum zweiten Mal als "Haus der kleinen Forscher" re-zertifiziert. Die Mitarbeiterinnen der Caritas Kita im Saarbrücker Stadtteil „Am Homburg“ begleiten damit bereits seit sieben Jahren die Mädchen und Jungen beim Forschen und Experimentieren. Herzlichen Glückwunsch!


Forschen im Winter - wie wird uns warm?

Winter bedeutet Rodeln, Schlittschuhlaufen, Schneeballschlacht und Schneemannbauen - wenn wir Glück haben. Es kann aber auch einfach nur grau, trüb und dunkel sein. Beim Warten an einer Bushaltestelle z.B. bekommen wir kalte Hände und Füße. Doch wie können wir uns vor Nässe und Kälte schützen? Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" hat dazu hier einige Forscherideen zusammen gestellt.

Januar 2015

Neue Zertifizierung im Netzwerk

Am 26. Januar 2015 erhielt die Kita St. Raphael in Bous zum zweiten Mal die Auszeichnung zum Haus der kleinen Forscher! Wir gratulieren herzlich und wünschen allen Kindern und Erzieher/innen viele gute Forscherideen und Forscheranlässe!


Basisworkshop im März verschoben

Bitte beachten Sie folgende Terminänderung: Der März-Workshop Basismodul 1 "Wasser" in Merzig wurde vom 12.3.2015 auf den 16.3.2015 verschoben!


Hier geht's zu den aktuellen Neuigkeiten.

Ihre Ansprechpartnerin

Christine Hauser
Tel.: 0681 95434-39
Mail: bildung@mesaar.de