Fortbildungen im Schuljahr 2017/2018: Naturwissenschaft und Technik mit allen Sinnen

Im Fokus der Fortbildungen stehen die persönlichen Erfahrungen und Sinneseindrücke der Teilnehmer/innen zu verschiedenen lehrplanrelevanten Unterrichtsthemen.

Der Zugang zu den naturwissenschaftlichen Themen erfolgt handlungs- und projektorientiert. So können die Teilnehmer/innen die zentralen Aspekte des forschenden Lernens im Sachunterricht kennenlernen, ihre eigenen Kompetenzen zu den Themengebieten fachwissenschaftlich und fachdidaktisch erweitern sowie Erfahrungen im Umgang mit individuellen Schülerfragen sammeln.

Es werden zwei Fortbildungseinheiten angeboten, die sich jeweils über eineinhalb Tage erstrecken.
In jeder Einheit werden zwei unterschiedliche Themenschwerpunkte bearbeitet.
Die kompakte Veranstaltungsform ermöglicht eine nachhaltige inhaltliche Durchdringung sowie einen intensiven kollegialen Austausch.
Aufgrund des spiralförmigen didaktischen Aufbaus jeder Fortbildungseinheit ist eine Teilnahme über den Zeitraum von jeweils eineinhalb Tagen Voraussetzung.

Die Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit, im Tagungshotel kostenfrei zu übernachten. Bei Bedarf werden Einzelzimmer mit Frühstück angeboten.
Pro Fortbildungseinheit fällt lediglich ein Kostenbeitrag von 10 € für Materialien pro Teilnehmer/in an.

Anmeldung zu den Fortbildungen

Ihre Ansprechpartnerin:

Christine Hauser
Tel.: 0681 95434-39
Mail: bildung@mesaar.de

Bitte immer folgende Informationen angeben:

  • Ihren Namen
  • Name & Adresse der Einrichtung
  • E-Mail Adresse
  • alle Namen der Personen, die Sie anmelden
  • genaue Bezeichnung des Workshops (Titel & Datum)

Per E-Mail an bildung@mesaar.de
oder per Fax: 0681 95434-74

Downlaods:

aktuelles Fortbildungsprogramm für Grundschule im Schuljahr 2017/2018.